Ihr seid der Standortfaktor K

Wir leben von eurer Kreativität. Als freischaffende Musiker*innen, Tänzer*innen, Schauspieler*innen, DJs, bildende Künstler*innen und freie Geister macht ihr Konstanz erst zu dem, was es ist: eine bunte, kreative und lebenswerte Stadt.

Ihr lebt von eurer Kreativität. Die verheerenden Auswirkungen von Corona auf die Kreativszene lassen sich nicht rückgängig machen. Aber mit unserer Soforthilfe wollen wir wenigstens einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass ihr als besonders betroffene Konstanzer Kulturschaffende im Winter 2021 nach vorne schauen könnt. Dank vieler Spender*innen konnte Standortfaktor K schon Ende Januar die ersten Musiker*innen, Tänzer*innen und DJs mit 750 bis 1.500 € unterstützen.

Darum: Beantragt jetzt eure Förderung durch Standortfaktor K. Und lasst uns zusammen ein Ausrufezeichen für den Kulturstandort Konstanz setzen: auf dieser Webseite, auf Social Media, in der lokalen Öffentlichkeit und mit euren kreativen Beiträgen.



Bislang geförderte Kulturmacher*innen

Paul Amrod ist Pianist, Komponist, Dirigent und Verfasser von Poesie und musiktheoretischen Büchern. In New York geboren, lebt er seit den Neunzigern in seiner Wahlheimat am Bodensee und bereichert die Region mit Perlen des internationalen Jazz und Blues.
www.amrod.de

Mechthild Bach-Manke ist Sopranistin mit einem breiten Spektrum von barockem Ziergesang bis hin zur großen romantischen Oper. Engagements führten Sie an zahlreiche Opernhäuser, Theater und auf Musik-Festivals, mittlerweile ist sie vor allem im Bereich Oratorium und Lied tätig.
www.mechthildbach.de

Luise Baumgartl ist Oboistin. Sie widmet sich der historischen Aufführungspraxis und konzertiert mit Orchestern und Ensembles unter anderem in Deutschland, der Schweiz und in Polen.

Alex Behning ist freischaffender Musiker und Songschreiber. Sein drittes Album „Streunen ohne Schnur“ erschien mitten in der Pandemie.  Mit Ufer Records führt er ein eigenes Indielabel.

www.alexbehning.de

Dominik Böhringer ist Künstler. Neben seinen plastischen Arbeiten beschäftigt er sich mit „Sozialer Kunst“, indem er aktuelle Themen aufnimmt und durch Aktionen im öffentlichen Raum und in Gesprächen im Atelier bearbeitet.

www. dominikboehringer.de

Simon Hirt ist DJ und Veranstalter und hält das Konstanzer Nachtleben stabil. Als Cosmo&Kramer dreht unermüdlich die Plattenteller und serviert den Tanzwütigen der Stadt seit vielen Jahren die erfolgreiche Party-Reihe PLAY in der Kantine.

@cosmoandkramer @playcrew.kn

Ute Kledt ist Malerin und Kunstpädagogin und arbeitet mit verschiedenen Ausdrucksmitteln aus den Bereichen Design, Illustration, Fotografie und Skulptur. Als Grenzgängerin zwischen freier und angewandter Kunst liegt ihr Fokus derzeit auf der Natur und Umweltbildung.

www.annaloog.de

Johannes Ötzbrugger ist freiberuflicher Musiker. Vom Gitarrrenspiel findet er den Weg zu historischen Instrumenten wie der Laute, die ihm den Zugang zu einer noch intimeren Klangsphäre eröffnet. Sein Interesse gilt außerdem dem Generalbassspiel auf der Barockgitarre und dem französischen Solorepertoire für Theorbe. Als Solist und mit seinem Ensemble 392 veröffentlicht er regelmäßig Aufnahmen und konzertiert europaweit.

www.johannes-oetzbrugger.com

Marvin Paulo Muhongo ist als DJ, Veranstalter, Tänzer und Tanzlehrer aktiv. Mit der Reihe Dabcupzz ist er in der Kantine präsent, als Tänzer und Choreograph bei zahlreichen Kulturprojekten der Stadt, in Schulen und im Theater Konstanz.

@bavo93

Boris Petrovsky ist Künstler und beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von Vorstellung und Zeichen, Begriff und Objekt in einer hypermedialisierten Welt. Als Objekte, performative Installationen oder szenische Konstellationen oszilliert seine Kunst zwischen Werk, Werkzeug und Rohmaterial, zwischen Chaos, Cluster und Gestalt, zwischen technotopischen Allmachtsfantasien, profanem Alltag und feedbackoptimierter Ohnmacht, zwischen Illusion, Manipulation und Konspiration.

www.petrovsky.de

Susanne Rodler ist Malerin und Kunsttherapeutin mit eigenen Ausstellungen sowie Atelierkursen und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

www.susanne-rodler.de

Magdalene Schaefer ist freischaffende Puppenspielerin, Theaterpädagogin und Regisseurin. In ihrer Arbeit ist sie immer auf der Suche nach dem direkten Kontakt mit Menschen – ob in Stücken, mit Theaterklassen, in ihrer Arbeit in Gefängnissen oder in der Moderation von Kinderkonzerten in der Oper. Sie lädt ein, sich selbst zu vertrauen, um dann Neues zu versuchen und sich etwas zuzutrauen. Oder sich eben entführen zu lassen in den Kosmos einer neuen Welt – der Welt des Theaters oder der Musik.

www.schaeferproduktionen.de

Caroline Schneider ist Schauspielerin, Trainerin und künstlerische Leiterin des Improtheaters Konstanz.

www.impro-konstanz.de

Martin Stadler ist Oboist und hat sich der Alten Musik verschrieben. In verschiedenen Ensembles sowie als Solist spielt er historische Instrumente wie die Barockoboe, Blockflöte und Cembalo.

www.martin-stadler.com

Isa Tiziana Weber ist freischaffende Künstlerin, Illustratorin und Kunsttherapeutin. Sie arbeitet mit verschiedenen Materialien und Techniken wie Collage, Foto, Druck, Zeichnung, Mosaik auf Wänden, Fenstern, Körpern, Papier, teils erweitert mit digitalen Elementen.

www.isatizianaweber.com

Maren Wittig ist Tänzerin / Tanzlehrerin / Choreographin für Hip Hop, Contemporary, Popping, Modern Dance, Jazz Dance. Sie unterrichtet Kinder, Jugendliche und Erwachsene u. a. in der Tanzschule Dance 4 You in Konstanz Petershausen, veranstaltet das Hit the Lake Battle und tanzt für das urbane Tanztheater Urbanatix. Mit Workshops und Battles ist sie als Tänzerin und Choreographin über Konstanz hinaus bundesweit und im Ausland unterwegs.

@fnkymae

  • „Herzlichen Dank für die Zusage einer Förderung. Ich habe mich über die Nachricht gefreut und klasse das es so etwas in Konstanz gibt, um uns Künstler zu unterstützen.

  • „Vielen Dank für Eure Unterstützung - das ist wirklich nicht selbstverständlich und in diesen, auch für die Kultur schwierigen Zeiten, ist so eine solidarische Aktion sehr wichtig.

  • „Grossartig Euer Projekt und wunderbar Eure Zusage zu bekommen! Da meine Einkünfte nahezu komplett eingebrochen sind ist Euer Support ein Segen!

  • „Ich finde es wunderbar, dass es solche Initiativen wie eure gibt und bedanke mich schon mal ganz herzlich.

  • „Das war ja eine wunderbare Nachricht am Freitag und wir haben uns im Team total gefreut. Das heißt wir sind einen weiteren Monat gesichert. Es hilf uns ungemein und besonders, da wir immer noch keine Perspektive zur Eröffnung haben. Also hiermit nochmal vielen Dank für Eure Arbeit und diese wunderbare Initiative. Wir grinsen immer noch vor Freude...

  • „Vielen Dank für Euren Einsatz! Es bleibt mir, mich nochmals auf das Allerherzlichste zu bedanken.

  • „WOW!!! Toll!!! Ich freue mich sehr sehr sehr! Endlich mal wieder gute Nachrichten. Vielen vielen Dank. Ich freue mich wirklich sehr und eure Unterstützung hilft mir enorm!

  • „Unglaublich! Habe eben Eure Überweisung entdeckt! Sie kam "just in time". Besten Dank für Eure großartige Unterstützung.

  • „VIELEN VIELEN DANK! Ich weiß nicht was ich sonst sagen kann! Ich bin einfach überwältigt von eurer Arbeit, eure Großzügigkeit und die 1000€ die auf mein Konto ist. Danke auch für alles was ihr für alle Künstler in Konstanz in diese herausfordernde Zeiten tut.

  • „Ich möchte herzlich danke sagen,für die erfreuliche Hilfe, die ich finanziell von Standortfaktor K erhalten werde. Ich bin sehr froh und dankbar dafür. Ein Geschenk des Himmels!

  • „Glücklicherweise ist das Geld ist auf meinem Konto gelandet. In diesen Tagen fühlt sich das an wie Weihnachten an. Vielen Dank!

  • „Es war sehr wohltuend und auch erleichternd, zu hören, dass die Förderung ohne konkrete Verknüpfung zu einem Projekt steht. Warum? Weil es gerade in der Kunst auch mal zweckfreie Momente braucht… Danke nochmals herzlichst für Eure Arbeit, die Förderung und die Solidarität mit uns.

  • Eure Hilfe ist angekommen! Vielen lieben Dank nochmals für die schnelle unkomplizierte Abwicklung. Wow!

  • Ich freue mich sehr über die Unterstützung und möchte mich herzlich beim Standortfaktor K-Team bedanken!

  • Vielen Dank! Das ist unglaublich nett und hilft mir in dieser schwierigen Situation wenigstens für einen Monat sehr! … VIELEN DANK für eure Unterstützung.

  • Was für eine gute Nachricht! Herzlichen Dank!

  • Vielen Dank für diese positive Nachricht heute Morgen! Ich freue mich wirklich sehr über Eure Unterstützung und bin froh das Ihr so eine tolle Sache ins Leben gerufen habt. Respekt ;)

  • Das ist absolut super von euch zu hören, dass ihr mich unterstützen möchtet - vielen lieben Dank im Voraus! Liebe Grüße und euch allen eine wunderbare Woche  - meine ist seit eurer Mail gestern deutlich sonniger :)

  • „Ganz herzlichen Dank für die gute Nachricht und eure Unterstützung! Viele Grüße und Chapeaux! für euren starken Einsatz für die Kultur.

  • Vielen Herzlichen Dank für diese schöne Nachricht! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich denke, es ist das Einzige was man in diesen Zeiten machen kann: sich gegenseitig durch Ideen und direkten Hilfen zu unterstützen, wenn die staatlichen Hilfen für Menschen ohne teure Verwaltungsgehilfen, nur noch kompliziert und frustrierend sind.... Tausendundeinen Dank an alle im Team für die großartige regionale Initiative für diese unkomplizierte Hilfe!! Und ebenso DANKESCHÖN an die großzügigen Spenderunternehmen.

  • Zunächst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre großartige Initiative und die avisierte Unterstützung bedanken! Es berührt mich sehr, dass es Menschen gibt, die gemeinsam für unsere Gesellschaft einstehen.

  • Wow, wie toll!! Ich freue mich sehr! Von Herzen Danke! Das ist wirklich eine großartige und wichtige Unterstützung im Moment. Und so toll, dass ihr das alles so unkompliziert gestaltet! Ein tolles Projekt, vielen Dank für eure Arbeit!

  • Ihr anerkennt die Realität und setzt um, was hier und jetzt unkompliziert möglich ist. Von Herzen Danke für eure Unterstützung, die es mir leichter macht weiterhin positiv zu bleiben!

  • Eure Hilfe ist angekommen! Vielen lieben Dank nochmals für die schnelle unkomplizierte Abwicklung. Wow!

  • Es war sehr wohltuend und auch erleichternd, zu hören, dass die Förderung ohne konkrete Verknüpfung zu einem Projekt steht. Warum? Weil es gerade in der Kunst auch mal zweckfreie Momente braucht… Danke nochmals herzlichst für Eure Arbeit, die Förderung und die Solidarität mit uns.

  • Glücklicherweise ist das Geld ist auf meinem Konto gelandet. In diesen Tagen fühlt sich das an wie Weihnachten an. Vielen Dank!

  • Ich möchte herzlich danke sagen, für die erfreuliche Hilfe,  die ich finanziell von Standortfaktor K erhalten werde. Ich bin sehr froh und dankbar dafür. Ein Geschenk des Himmels!